Aromatherapie Massage

Der Begriff Aromatherapie wurde 1928 von dem französischen Chemiker René-Maurice Gattefossé eingeführt, der mittels zahlreicher Selbstexperimente die Heilwirkung von Duftstoffen erforscht hatte. Als Aromatherapie-Massage kann jede Massage bezeichnet werden, die in einem eigens dafür aromatisierten Umfeld stattfindet.

Der Begriff ist also dehnbar.

Je nach Art und Anlass ist die Aromatherapie-Massage eine Entspannungsmassage oder eine Luxusanwendung. Geniessen Sie die Entspannende Wirkung ein mit warmem Öl zugesetzten Aroma Essenz auf Ihrer Haut und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Verspüren Sie die neu erweckte Sinneswahrnehmung durch Revitalisierenden Aromen in Kombination der lustvollen Massage ihrer Auserwählten.

Ihre Masseurin geleitet Sie in ein Sinnlichen Sog aus Duftenden Ölen und gekonnter Massagegriffe in die totale Tiefenentspannung.

Erleben Sie eine Luxusanwedung der Extraklasse und lassen Sie sich von den Wellen aus Duftende Ölen mit Sinnlicher Berührung davontragen. ...